Lokales

Unter Alkohol gegen Bäume geprallt

NÜRTINGEN Weil er zu tief ins Glas geschaut hatte, verursachte ein 21-jähriger Opel-Corsa-Fahrer aus Metzingen am frühen Samstagmorgen einen Verkehrsunfall.

Anzeige

Er befuhr die B 297 von Kirchheim her kommend in Richtung Nürtingen, als er kurz vor Reudern nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen mehrere Bäume prallte. Hierbei verletzte er sich leicht. Da die Beamten bei der Unfallaufnahme starken Alkoholgeruch bei dem Fahrer feststellten, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Der Sachschaden beläuft sich auf 2500 Euro.

lp