Lokales

Unter Alkohol Unfall gebaut

KIRCHHEIM Ein 66-jähriger Renaultfahrer befuhr am Samstagabend die B 297 von Reudern her kommend in Richtung Kirchheim, als er kurz vor der Zufahrt zur Hahnweide aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und alkoholischer Beeinflussung nach rechts von der Fahrbahn abkam, einen Leitpfosten überfuhr und anschließend 75 Meter weit schleuderte.

Anzeige

Der Führerschein des Fahrers wurde beschlagnahmt. Der Schaden beträgt 1000 Euro.

lp