Lokales

Unter Alkoholgegen Bus gelaufen

FILDERSTADT Schwere Verletzungen erlitt ein Fußgänger bei einem Unfall am Montagabend in Plattenhardt. Ein 56-jähriger Busfahrer hielt mit seinem Linienbus an der Haltestelle der Stuttgarter Straße an. Nachdem die Fahrgäste aus- und eingestiegen waren, fuhr er in Richtung Bernhausen los. Ein 79-jähriger Mann lief dann gegen die hintere Tür des gerade anfahrenden Omnibusses. Der Mann saß zuvor auf der Brunnenmauer bei der Bushaltestelle und machte keinerlei Anstalten, in den Bus einzusteigen. Der 79-Jährige stand zur Unfallzeit offensichtlich unter Alkoholeinwirkung und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

lp

Anzeige