Lokales

Unter Drogen auf der Autobahn unterwegs

GRUIBINGEN Beamte des Autobahnpolizeireviers Mühlhausen haben am Montagnachmittag zwei italienische Kraftfahrer kontrolliert, die ihnen bei der Rastanlage Gruibingen aufgefallen waren.

Anzeige

Aufgrund ihres Verhaltens wurden ein 21-Jähriger und sein 26-jähriger Beifahrer zu einem Drogenvortest gebeten. Dieser reagierte beim 21-Jährigen positiv auf Cannabis, worauf der junge Kraftfahrer mit zur Blutprobe musste. Darüber hinaus wurde an Ort und Stelle eine Sicherheitsleistung von 250 Euro fällig, die Weiterfahrt wurde ihm erst einmal untersagt. Sein älterer Beifahrer wurde von den Autobahnpolizisten in der Tank- und Rastanlage ebenfalls genau unter die Lupe genommen. Dabei fanden die Beamten etwas mehr als zwei Gramm Haschisch im Schuh des 26-Jährigen.

Beide Kraftfahrer müssen jetzt mit Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen.

lp