Lokales

Unterdruck hältBrandschutztüre zu

NOTZINGEN Der Umbau der Gemeindehalle in Notzingen ist bis auf ein paar Kleinigkeiten beendet. So bereitet beispielsweise die Brandschutztüre im Untergeschoss zurzeit noch Probleme. Wegen Unterdruck im Toilettenbereich lässt sie sich schlecht öffnen. Die Lösung des Problems ist denkbar einfach: Ein Fenster im Flur vor den Toiletten wird geöffnet.

Anzeige

Zwischenzeitlich haben auch Gespräche mit den Vereinen stattgefunden. Die Belegung der Gemeindehalle kommt nach den Sommerferien zum Tragen. "Dadurch wird sich die Geschichte im Bürgerhaus entzerren. Jeder Verein hat dann wieder einen optimalen Übungsbetrieb", ist Notzingens Bürgermeister Jochen Flogaus überzeugt.

ih