Lokales

Unterstützungfür Hurrikan-Opfer

NÜRTINGEN Vor allem in Guatemala, aber auch in Mexiko und Honduras sind zahlreiche, vom Nürtinger CCF-Kinderhilfswerk geförderte Projektgemeinschaften schwer vom Hurrikan "Stan" getroffen worden. Zu vielen der betroffenen Projekte konnte bislang noch keine Verbindung hergestellt werden. Als Nothilfe werden jetzt dringend Nahrung, Kleidung und Medikamente benötigt. Erst wenn alle Gemeinden erreicht werden und das Ausmaß der Katastrophe überschaubar ist, kann CCF mit dem Wiederaufbau beginnen.

Anzeige

Wer möchte, kann Spenden für die Hurrikanopfer in Mittelamerika auf das CCF Konto 7 78 00 06 bei der Bank für Sozialwirtschaft, Bankleitzahl 60 12 05 00, unter dem Stichwort "Hurrikanhilfe Mittelamerika" überweisen.

Als unabhängiges Mitglied von Child Fund International unterstützt das CCF Kinderhilfswerk von Deutschland etwa 80 000 Kinder, deren Familien und Projektgemeinschaften in über 30 Ländern Afrikas, Asiens, Lateinamerikas und Osteuropas. Für seinen verantwortungsvollen Umgang mit Spendengeldern erhält CCF das Spendensiegel vom Deutschen Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) in Berlin.

pm