Lokales

Vandalen beim Jugendhaus

HOCHDORF Vandalen machten sich am Hochdorfer Jugendhaus zu schaffen. Die Unbekannten zerstörten eine vor dem Gebäude in der Jahnstraße aufgestellte Plastikbank. Außerdem verwüsteten sie auf einer Länge von zirka 10 Metern die Eternitabdeckplatten am Sockel der Außenwand des Jugendhauses. Teile der zerstörten Platten warfen sie dann auf das Dach des Gebäudes oder verstreuten sie auf dem Gelände. Außerdem stiegen die Täter über aufeinandergestellte Müllbehälter auf das Vordach des Jugendhauses und beschädigten dort eine Holzverkleidung. Der angerichtete Schaden beträgt zirka 1500 Euro.

Anzeige

Die Polizei in Kirchheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zur Aufklärung der Straftat unter der Telefonnummer 0 70 21/501-0 entgegen.

lp