Lokales

Vandalen hausten in Fabrikhalle

KIRCHHEIM Vandalen trieben in der Nacht zum Mittwoch in Kirchheim ihr Unwesen. Die Täter gelangten auf bisher nicht bekannte Art und Weise in eine leer stehende Fabrikhalle in der Stuttgarter Straße. Mit einem dort abgestellten Gabelstapler fuhren die Unbekannten gegen verschiedene Trennwände und beschädigten diese erheblich. Bei der Fahrt gegen eine massive Steinmauer entstand schließlich Totalschaden an dem Stapler. Bei diesem Aufprall dürfte der Fahrer verletzt worden sein, da Mauerwerk und Steine auf den Gabelstapler herabgestürzt waren. Der an dem Stapler angerichtete Schaden beträgt zirka 5000 Euro.

Anzeige

Die Polizei bittet um Hinweise bei der Suche nach den vermutlich jugendlichen Tätern. Wer im Bereich der neben dem Toom-Baumarkt gelegenen Halle in der Nacht zum Mittwoch Verdächtiges bemerkt hat, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Kirchheim, Telefon 0 70 21/50 1-0 zu melden.

lp