Lokales

Vandalen haustenim Freibad

DENKENDORF Am frühen Dienstagmorgen trieben Vandalen im Freibad in Denkendorf ihr Unwesen. Sie warfen ein Unterwasserreinigungsgerät samt Elektronik ins Sprungbecken. Zudem rissen sie sämtliche Überlaufgitter am Beckenrand heraus und warfen zwei gefüllte Mülleimer ins Wasser.

Anzeige

Die Unbekannten richteten mehrere tausend Euro Sachschaden an. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Neuhausen unter der Telefonnummer 0 71 58/9 51 60 in Verbindung zu setzen.

lp