Lokales

Vandalen im gesamten Ort unterwegs

BEUREN Vandalen waren am Wochenende in Beuren unterwegs. Die Unbekannten beschädigten an einer Bushaltestelle vor dem Thermalbad einen Mülleimer sowie an den dortigen Fahrradständern ein Verstärkungselement. Außerdem wurden zwei Verkehrsschilder verbogen und eines ganz abgebrochen. Auf dem Parkdeck wurde eine Bank umgeworfen und an der Grundschule sowie am Friedhof jeweils ein Verkehrsschild herausgerissen. Ein weiteres Schild mit der Aufschrift "Höhenweg" wurde mitgenommen.

Anzeige

Beim Spielplatz wurde ein Mülleimer beschädigt sowie eine Bank aus der Verankerung gerissen. An der dortigen Hütte wurden fünf Holzbretter herausgerissen und ein Mülleimer beschädigt. Ein Fußballtor wurde ebenfalls aus der Verankerung gerissen und an einem zweiten Tor wurde eine Torpfostenstütze entwendet. Die Vandalen richteten Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 3000 Euro an.

Der Polizeiposten Neuffen bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Telefon 0 70 25/91 16 90 zu melden.

lp