Lokales

Vandalen waren in Bissingen unterwegs

BISSINGEN In der Nacht von Freitag auf Samstag gingen bislang unbekannte Täter von Bissingen entlang der K 1251 in Richtung Nabern. Von einem Einkaufsmarkt entnahmen sie rund 15 Einkaufswagen und stellten diese dann am Ortsende Bissingen ab, wobei ein Einkaufswagen in den Straßengraben geworfen wurde. Bis zur Einmündung der K 1250 wurden zehn Leitpfosten aus ihrer Verankerung gerissen und ebenfalls in den Straßengraben geworfen.

Anzeige

An der Einmündung wurde noch das Eisenrohr eines Verkehrszeichen umgeknickt, wobei ein Schaden in Höhe von 50 Euro entstand.

lp