Lokales

Vandalen waren inWernau unterwegs

WERNAU Auf dem Weg vom Stadtplatz Wernau in Richtung Realschule in der Breslauer Straße hinterließ eine Gruppe von Vandalen in der Nacht zum Samstag eine Spur der Verwüstung.

Anzeige

Es wurden wahllos Blumentöpfe zerbrochen, Antennen und Außenspiegel abgebrochen, beziehungsweise zerschlagen, Mercedes-Sterne abgerissen und Motorhauben zerkratzt. Vor einer Apotheke beschmierten die Unbekannten den Fahrradständer mit mehreren Hakenkreuzen. Der angerichtete Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen über 1000 Euro.

Das Polizeirevier in Plochingen bittet Personen, die in der Tatnacht verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0 71 53 / 30 70 zu melden.

lp