Lokales

Veränderungssperre "Südlich der Austraße"

DETTINGEN Für das Gebiet "Südlich der Austraße" in Dettingen möchte die Gemeindeverwaltung die bestehende ein- bis eineinhalbgeschossige Bauweise in einem Bebauungsplan "zementieren", wie Bürgermeister Rainer Haußmann während der jüngsten Gemeinderatssitzung sagte. Aus diesem Grund haben sich die Ratsmitglieder einstimmig für eine Veränderungssperre ausgesprochen. Dadurch sollen Bauvorhaben verhindert werden, die den künftigen Planungen zuwiderlaufen würden. Als Termin für die Bürgerbeteiligung ist Mittwoch, 23. Februar, vorgesehen. Die Veranstaltung Im Feuerwehrschulungsraum soll um 19.30 beginnen.

Anzeige

vol