Lokales

Verfolgungsjagd endete an Mauer

ESSLINGEN Am Samstagabend fiel ein 19-jähriger Esslinger mit seinem Pkw in Esslingen einer Streife der Verkehrspolizei durch seine Fahrweise und sein Verhalten auf. Als der 19-Jährige erkannte, dass er kontrolliert werden sollte, versuchte er sein Heil in der Flucht. In der Richard-Hirschmann-Straße bog er schließlich in eine Tiefgaragenzufahrt ein. Jedoch war das Rolltor zur Tiefgarage verschlossen. Der 19-Jährige prallte mit seinem Opel gegen eine Betonmauer der Garagenabfahrt, wobei am Auto leichter Sachschaden entstand. Wie sich herausstellte, hatte er keinen Führerschein und stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

lp

Anzeige