Lokales

Vergabe für Arbeiten in der Lohmühlgasse

KIRCHHEIM Zum Angebotspreis von 168 200,39 Euro vergaben die Mitglieder des Technischen Ausschusses und des Werksausschusses des Kirchheimer Gemeinderats in jüngster Sitzung Bauleistungen für den Ausbau der Lohmühlgasse an ein Unternehmen aus Bad Urach.

Anzeige



Nachdem die Lohmühlgasse aus Gründen der Verkehrssicherheit saniert werden muss, wurde auch der Austausch der vorhandenen Wasserleitung beschlossen. Beide Maßnahmen wurden öffentlich ausgeschrieben. Zur Angebotseröffnung am 25. August waren sieben Angebote fristgerecht eingegangen.