Lokales

Vergammeltes Fleisch illegal entsorgt

WENDLINGEN Ein Umweltfrevler war in den vergangenen Tagen in einem Landschaftsschutzgebiet in Wendlingen am Werk. Der Unbekannte entsorgte beim Feuchtbiotop am Seegraben eine größere Menge Müll und Abfälle. Es handelt sich dabei um zirka 25 Kilogramm altes und vergammeltes, bereits gewürztes Grillfleisch, das zum Teil noch in Tüten verpackt war. Außerdem entsorgte der Unbekannte dort Küchenabfälle, Grasschnitt und Mostabfälle. Das Biotop liegt zwischen Wendlingen und Wernau. Der Polizeiposten Wendlingen hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zur Ermittlung des Unbekannten unter der Telefonnummer 0 70 24/92 09 90 entgegen.

lp

Anzeige