Lokales

Verkäuferin wurde hereingelegt

KIRCHHEIM Ein Trickdieb war am Montagnachmittag in Kirchheim unterwegs. Der Unbekannte wollte in einer Bäckerei in der Paradiesstraße zunächst ein Getränk mit einem 50-Euro-Schein bezahlen. Die Kassiererin gab dem Mann das Wechselgeld zurück. Als der Unbekannte plötzlich zwei Euro zum Bezahlen vorlegte, gab die Angestellte ihm seinen 50-Euro-Schein zurück. Erst als der Mann die Bäckerei verlassen hatte, bemerkte die Kassiererin, dass sie das Wechselgeld nicht zurückbekommen hatte.

Anzeige

Der Unbekannte ist etwa Mitte 30, zirka 180 cm groß und schlank. Er hat dunkle wellige kurze Haare und könnte aus dem Orient stammen. Der Trickdieb war mit einer langen dunklen Hose und einem gemusterten Kurzarmhemd bekleidet.

lp