Lokales

Verkaufsanhänger geriet in Brand

ESSLINGEN Der Lenker eines DaimlerChrysler Vito mit Verkaufsanhänger war am Dienstagnachmittag auf der B 10 von Stuttgart Richtung Plochingen unterwegs. Der Markt-Anhänger war mit Hühnchen und Eiern beladen. Zwischen den Anschlussstellen Oberesslingen und Zell lief eine Bremse des Anhängers heiß. Daraufhin platzte der Reifen und fing an zu brennen. Der Vito-Lenker hielt sein Gespann an und koppelte den Anhänger ab. Das Feuer breitete sich rasch auf den ganzen Anhänger aus. Eine zufällig hinzukommende Polizeistreife verständigte die Esslinger Feuerwehr, die nur kurze Zeit später eintraf und die Flammen löschte.

Anzeige

Der Vitofahrer wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße musste für kurze Zeit voll gesperrt werden. Durch die starke Hitzeentwicklung wurde der Fahrbahnbelag beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 22 000 Euro.

lp