Lokales

Verkaufswagen aus Verkehr gezogen

ESSLINGEN Glück im Unglück hatte eine 69-Jährige aus Esslingen. Die Frau war mit ihrem Verkaufswagen, einem VW, auf der Adenauerbrücke unterwegs. An der Zufahrt zur B 10 in Richtung Stuttgart fiel sie einer Streife der Verkehrspolizei wegen des desolaten Zustands des VW auf. Die Beamten stoppten die Frau und unterzogen den Verkaufswagen einer Kontrolle. Da sie gravierende Mängel feststellten, wurde die Fahrerin mit dem VW zu einer Werkstatt begleitet, wo er von einem Sachverständigen begutachtet wurde. Als die Bremsen kontrolliert wurden, fielen sie schlagartig aus und die Bremsflüssigkeit lief aus. Ein Bremsen des Fahrzeugs war nicht mehr möglich. Kurz darauf platzte ein stark angerostetes Verbindungsstück des Kühlerkreislaufs und die darin befindliche Flüssigkeit lief aus. Der Gutachter brach die Untersuchung ab und die Weiterfahrt wurde untersagt.

lp

Anzeige