Lokales

Verkehrskollapsim Klosterviertel?

KIRCHHEIM Am Montag, 20. Februar, 19 Uhr, findet im Gemeindehaus Sankt Ulrich in der Lindachallee eine Informationsveranstaltung der Klosterviertler zum Verkehrskonzept der Stadt Kirchheim an der Adler-Kreuzung statt. Angedacht ist ein Linksabbiegeverbot in die Schlierbacher Straße für Fahrzeuge (außer Bussen), die auf der Alleenstraße aus Richtung Finanzamt kommen.

Anzeige

Die Klosterviertler haben die Befürchtung, dass sich bei dieser Konstellation das Verkehrsaufkommen in Teilen ihres Wohngebiets negativ verändert. Möglicherweise sind auch die Anwohner der unteren Lindachallee, des Ziegelwasens, der Weileräcker, oder des Herdfelds von der angedachten Regelung betroffen. Bürgermeister Riemer stellt die Konsequenzen für alle Interessierten dar ob Anwohner, Verkehrsteilnehmer oder auch nicht und erläutert mögliche Alternativen der Verkehrsführung.

pm