Lokales

Verletzungen nach Auffahrunfall

DETTINGEN Eine Leichtverletzte und Sachschaden von etwa 21 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, auf der B 465. Ein 30-jähriger Lenninger war mit seinem Mercedes auf der Bundesstraße von Owen in Richtung Kirchheim unterwegs. Auf der Strecke bemerkte er zu spät, dass vorausfahrende Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten mussten. Der 30-Jährige fuhr auf einen VW Turan auf. Durch die Aufprallwucht wurde der Turan auf einen Honda geschoben. Bei dem Unfall zog sich die 35-jährige Beifahrerin im VW leichte Verletzungen zu.

lp

Anzeige