Lokales

Vermisster Manntot aufgefunden

Eine schreckliche Entdeckung machte am Samstagnachmittag ein Angler, als er auf dem Fuß- und Radweg am Neckar in der Nähe der Wörthbrücke einen Platz zum Angeln suchte. Zwischen Neckarufer und dem Weg lag eine männliche Leiche.

NÜRTINGEN Sofort verständigte der Angler die Polizei. Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem Toten um einen seit Samstag vor einer Woche vermissten 47-jährigen Nürtinger handelt. Der suizidgefährdete Mann hatte am Vormittag des 10. Juni die psychiatrische Abteilung des Nürtinger Krankenhauses in der Stuttgarter Straße verlassen. Als er am Abend nicht zurückkehrte, wurde er als vermisst gemeldet.

Anzeige

Die intensive Suche nach dem Mann war ohne Erfolg verlaufen. Die Kriminalpolizei Esslingen hat die Ermittlungen zum Tod des 47-Jährigen aufgenommen. Es gibt keinerlei Hinweise auf eine Straftat.

lp