Lokales

Vermutlich Rotlicht übersehen

KIRCHHEIM Ein 44-jähriger Citroenlenker war auf der Tannenbergstraße in Richtung Bohnau unterwegs. An der Kreuzung zur Eichendorffstraße fuhr er vermutlich bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich ein. Dort kam es zur Kollision mit dem Skoda eines 52-Jährigen. Im Anschluss geriet der Citroen ins Schleudern und kippte um. Der Skodalenker wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand etwa 13 000 Euro Schaden. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kirchheim, Telefon 0 70 21/501-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige