Lokales

Versammlung der Ötlinger Musiker

KIRCHHEIM Bei der Mitgliederversammlung des Musikvereins Ötlingen rief die Vorsitzende Kerstin Loy in ihrem Rechenschaftsbericht die vielfältigen Aktivitäten des Musikvereins nochmals in Erinnerung. Den Besuch bei den Musikerfreunden in Borgentreich bezeichnete sie nicht nur als musikalisches Highlight des vergangenen Jahres. Der Dirigent lobte den guten Ausbildungstand der Stammkapelle und der Jugendkapelle und die gute Kameradschaft unter den Musikern.

Anzeige

Die Kassenprüfer bescheinigten dem scheidenden Wirtschaftsführer Karl-Heinz Fischer eine einwand-freie und tadellose Arbeit und baten die anwesenden Vereinsmitglieder um die Entlastung, die einstimmig erfolgte. Bei den anstehenden turnusmäßigen Wahlen wurde Kerstin Loy einstimmig für weitere zwei Jahre zur Vereinsvorsitzenden gewählt. Für den auf eigenen Wunsch ausscheidenden Kassier Karl-Heinz Fischer rückte Anita Hohensteiner in den Vorstand auf. Nach der Vorstellung des abwechslungsvollen Jahresprogramms mit seinem erstem Höhepunkt, dem Frühjahrskonzert am 24. März in der Eduard-Mörike-Halle, wurde die Versammlung mit einem Dank an alle Musiker, Helfer und Gönner des Musikvereins geschlossen.

tk