Lokales

Verstärkte Verkehrskontrollen

NÜRTINGEN Von Beamten des Nürtinger Polizeireviers wurden am Samstag verstärkt Verkehrskontrollen durchgeführt. Bei zwei Autofahrern wurde Alkoholeinwirkung und bei einem Verdacht auf Drogeneinwirkung festgestellt. Gegen 14.50 Uhr wurde in Linsenhofen in der Neuffener Straße bei einem 80-jährigen Passat-Fahrer festgestellt, dass er etwas zuviel Alkohol intus hatte. Gegen 17.50 Uhr war für einen 61-jährigen Mercedesfahrer in Oberboihingen in der Nürtinger Straße die Fahrt zu Ende. Auch er hatte zu tief ins Glas geschaut. Gegen 18 Uhr wurde in Nürtingen in der Kirchstraße bei einem 21-jährigen Nissan-Fahrer der Verdacht auf Drogeneinwirkung von den kontrollierenden Beamten festgestellt. Dem jungen Mann wurde deshalb eine Blutprobe entnommen.

Anzeige

Allen drei Fahrzeuglenkern wurde die Weiterfahrt untersagt und Ermittlungsverfahren eingeleitet.

lp