Lokales

VfB-Präsident Erwin Staudt in Nürtingen

NÜRTINGEN Der Sport ist ein großer Kultur- und Wirtschaftsfaktor. Viele Hoffnungen richten sich auf die Fußball-WM im Jahr 2006. In Stuttgart finden dabei einige interessante Spiele statt, nicht zuletzt das "Kleine Finale" um den dritten Platz.

Anzeige

Doch nicht alleine dem Fußball gelingt es, Interesse zu wecken. In der Region finden immer wieder attraktive Meisterschaften in Sportarten aller Art statt. Dem VfB Stuttgart ist es durch eine konzentrierte Aktion gelungen, seine Mitgliederbasis zu verbreitern und damit eine neue Identität zwischen den Menschen der Region und dem bekanntesten Sportvereins der Landeshauptstadt zu schaffen. Diese Identitätsbildung ist untrennbar mit dem Namen des heutigen VfB-Präsidenten Erwin Staudt verbunden.

Der CDU-Stadtverband Nürtingen freut sich, zu einer Vortragsveranstaltung zum Thema "Der VfB Stuttgart als Kultur- und Wirtschaftsfaktor für die Region" einzuladen. Als Referent des Abends konnte Erwin Staudt gewonnen werden. Im Anschluss an den Vortrag ist eine Diskussion geplant. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 2. Juni, um 19.30 Uhr im Saal im Schlachthofbräu Nürtingen statt. Interessierte Bürger sind eingeladen.

pm