Lokales

VfL freut sich über97 Körbe des Gegners

KIRCHHEIM Mit 30 Punkten Unterschied (67:97) verlor die U 16 der VfL-Basketballer gegen Oberliga-Meister SG Urspringschule/Schelklingen. Im Hinspiel hatte es noch ein 71:128 gegeben, doch an diesem Dienstagabend waren die Voraussetzungen andere: Bei der SG fehlte Kapitän Frank Wiseler, beim VfL dafür mit Patrick Funke, Tim Urban und Kai Dienelt gleich drei der ersten Fünf.

Anzeige

Dennoch konnte das Team von Ross Jorgusen das zweite (12:14) und das dritte Viertel (24:27) offen halten. Hätte man nicht so viele einfache Chancen vergeben ein alter Fehler dieses Teams , hätte das Ergebnis sogar noch viel freundlicher aussehen können.

So war der VfL am Ende froh, eine der wenigen Mannschaften zu sein, die gegen die SG keine 100 Punkte kassiert haben.

mad

VfL: Engelbrecht, Görs, Ifuly (27), König (2), Krivokuca (19), Martel, Tangl (3), Zeller (16), Ziegler.