Lokales

VfL gegen TuS:der Spielfilm

KIRCHHEIM Im dritten Viertel drehte sich das Spiel. Da ging TuS Treis-Karden zum zweiten Mal in Führung vielleicht der Anfang vom Ende der VfL-Basketballer im ersten Aufstiegspiel.

Anzeige

mad

1. Viertel

Verlauf: 0:1, 7:3, 12:7, 14:14, 20:17.Schlüsselspieler: Colin Stein (10 Punkte) hält Treis allein im Spiel, Mansah Taylor macht nur einen Punkt.Statistik: Knights treffen zuletzt nur zwei der restlichen elf Würfe und verpassen deshalb höhere Führung.

2. Viertel

Verlauf: 24:17 (höchste Führung), 26:25, 31:25, 34:30.Schlüsselspieler: Kai-Uwe Kranz macht die letzten acht Punkte vor der Pause, darunter zwei DreierSchlüsselszene: Zwei Sekunden vor Schluss vergibt Wilu Lenger einen Korbleger und James Hayden den Tip-in.Statistik: Knights schießen weiter schlecht (5:18).

3. Viertel

Verlauf: 36:30, 38:34, 38:46, 46:49, 48:55, 58:63.Schlüsselspieler: Taylor (15 Punkte) und Bosnjak (11) machen, was sie wollen.Schlüsselszene: Taylor blockt Hayden, geht Coast-to-Coast, macht zwei Punkte plus Freiwurf zur ersten TuS-Führung (38:39) seit dem 0:1.Statistik: 12:0-Lauf von Treis vom 38:34 (22.) zum 38:46 (25.) ohne Kirchheimer Auszeit.

4. Viertel

Verlauf: 63:64, 67:66, 69:75, 76:78, 76:80.Schlüsselspieler: Nenad Lukic macht sieben Punkte vom 60:64 (32.) zum 67:66 (34.), aber Bosnjak hält am Ende die Fäden in der Hand.Schlüsselszenen: Bosnjak "klaut" einen Jorgusen-Pass und vollendet zum 73:78 Stein hindert Jorgusen drei Sekunden vor Schluss mit Catchergriff am Ballerhalt und dunkt mit der Schlusssirene zum 76:80.Statistik: Die Knights bekommen nur noch zwei Freiwürfe, Treis elf.