Lokales

VfL ohne Özkahraman nach Walldorf

KIRCHHEIM Nach dem Auftakt nach Maß am vergangenen Sonntag beim Heimspiel gegen den SC Pfullendorf (4:1), steht die A-Jugend des VfL Kirchheim vor ihrem ersten Auswärtsspiel in der Oberliga. Um 16 Uhr gastiert der VfL bei Mitaufsteiger FC Astoria Walldorf. Die Gastgeber blieben am ersten Spieltag ohne Punkte. Beim SV Waldhof Mannheim mussten die Badener eine knappe 2:3-Niederlage hinnehmen. Die Walldorfer werden, wie die TSG Hoffenheim, von SAP-Mitbegründer Dietmar Hopp unterstützt, verfügen ebenfalls über ein Jugendförderzentrum ein schwerer Brocken für die Teckstädter. Obwohl deren zweifacher Torschütze des ersten Spiels, Fatih Özkahraman, urlaubsbedingt fehlt, sollte ein Sieg für den VfL möglich sein.

sf

Anzeige