Lokales

VfL: Remis und Siegzum Saisonauftakt

KIRCHHEIM Einen gelungenen Start in die neue Saison haben die Verbandsligawasserballer des VfL Kirchheim hingelegt. Binnen dreier Tage punktete der VfL beim SV Canstatt (15:15) und siegte gegen den TSV Zuffenhausen mit 10:9.

Anzeige

Trotz hervorragender Paraden von VfL-Torwart Christoph Süß gingen die Zuffenhausener im ersten Viertel 2:0 in Führung. Doch nach zwei Vierteln sah es beim 3:6 ganz nach einer Niederlage aus. Nach der Pause kämpften sich die Kirchheimer wieder heran. So stand es nach dem dritten Viertel nur noch 8:6 für die Zuffenhausener.

Die Entscheidung fiel im letzten Viertel, als Steffen Schweizer durch drei Tore in Folge den Ausgleich erzielte. Zwei Minuten vor Spielende kassierten die Zuffenhausener eine Hinausstellung. Nach Anspiel von Henning Seibold auf Alexander Gonser nahm dieser seine ganze Erfahrung und Kraft zusammen und schoss die Kirchheimer mit einem unhaltbaren Aufsetzer zum Sieg.

ag

VfL Kirchheim:

Süß Funke, Seibold (3), Oelsner (1), Gonser, Rieke, Gonser (3), Schweizer (3)