Lokales

VfL-Nachwuchs wahrt Aufstiegschance

OBERSULM Die B-Jugendhandballer des VfL Kirchheim haben die Chance auf den Verbandsklassenaufstieg gewahrt. Beim Turnier in Obersulm kam die Mannschaft erst im letzten von drei Spielen zu einem Sieg. Die Spvgg Möhringen wurde nach zwischenzeitlichem 1:5-Rückstand noch mit 15:12 besiegt.

Anzeige

Im ersten Spiel gegen den VfL Pfullingen liefen die VfL-Youngster zunächst einem Rückstand hinterher, kamen erst nach dem Wechsel in Fahrt, verloren aber dennoch 12:16. Drei Lattentreffer und das Auslassen zweier hochkarätiger Chancen verhinderten einen Sieg. Gegen den TSV Willsbach führte man zur Halbzeit noch 6:4, verlor die Partie am Ende aber knapp mit 11:12. Dank des Sieges im letzten Spiel gegen Möhringen hat der VfL-Nachwuchs am 2. Juli neben dem VfL Pfullingen die Chance, doch noch den Aufstieg zu packen. Dieser ist dem TSV Willsbach nicht mehr zu nehmen, Möhringen ist ausgeschieden.

pm