Lokales

VfL-Neuzugang wird zum Matchwinner

KIRCHHEIM Ein glückliches Einwechselhändchen bewies VfL-B-Jugendtrainer Toni Ferrenzano beim Kick seiner Mannschaft in der Oberliga gegen den Offenburger FV. Fünf Minuten nachdem er Neuzugang Marc Hartmann (kam vom FV Faurndau) einwechselte, erzielte dieser den 1:0-Siegtreffer (70.), der die Kirchheimer wohl endgültig von allen Abstiegssorgen befreite. Gegen einen stark aufspielenden Aufsteiger aus dem Badischen behielt der VfL unter dem Strich gesehen verdient die Oberhand, da man sich über die gesamte Spielzeit die besseren Chancen erarbeitete.

Anzeige

Die auf kommenden Sonntag angesetzte Partie des VfL gegen die TSG Backnang wurde unterdessen auf nächste Woche Donnerstag (19 Uhr) verschoben.

pm