Lokales

VfL-Schützen müssensich konzentrieren

KIRCHHEIM Die zuletzt gezeigten Leistungen des VfL Kirchheim waren nicht das Gelbe vom Ei. Nun geht's für den Handball-Bezirksklassisten darum, mit einer positiven Stimmung die Saison zu beenden. Die erste Gelegenheit, sich so manchen Frust vom Leib zu spielen, bietet sich den VfL-Spielern heute Abend im Gastspiel bei der SG Esslingen (20 Uhr, Sulzgries-Halle). Die SG steckt ebenfalls im Tief: Vor dem jüngsten Sieg gegen den Tabellenletzten Ebersbach gab es empfindlich hohe Niederlagen. Der VfL hat also durchaus eine Gewinnchance wenn er mit seinen Tormöglichkeiten nicht wieder fahrlässig umgeht.

mp