Lokales

VfL-Schützen müssensich konzentrieren

KIRCHHEIM Die zuletzt gezeigten Leistungen des VfL Kirchheim waren nicht das Gelbe vom Ei. Nun geht's für den Handball-Bezirksklassisten darum, mit einer positiven Stimmung die Saison zu beenden. Die erste Gelegenheit, sich so manchen Frust vom Leib zu spielen, bietet sich den VfL-Spielern heute Abend im Gastspiel bei der SG Esslingen (20 Uhr, Sulzgries-Halle). Die SG steckt ebenfalls im Tief: Vor dem jüngsten Sieg gegen den Tabellenletzten Ebersbach gab es empfindlich hohe Niederlagen. Der VfL hat also durchaus eine Gewinnchance wenn er mit seinen Tormöglichkeiten nicht wieder fahrlässig umgeht.

mp

Anzeige