Lokales

VfL-Trio nach Hornissenlauf in Kusterdingen weiterhin Platz drei

KUSTERDINGEN Beim 16. Kusterdinger Hornissenlauf, der gleichzeitig der dritte Durchgang der württembegischen Volkslaufmeisterschaften war, hat das M30-Trio des VfL Kirchheim den dritten Platz in der Gesamtwertung verteidigt. In der Besetzung Manfred Schütte, Alexander Graunke und Wolfgang Schumann blieben die Kirchheimer über die zehn Kilometer lange Strecke vor der KSG Gerlingen und der TF Feuerbach. Auf Platz eins und zwei liegen die LAV Tübingen und der VfL Os-telsheim. Der vierte und letzte Lauf findet in Schwaikheim statt.

pk

Anzeige