Lokales

VfL-Youngster knacken100-Punkte-Marke

KIRCHHEIM Beim Hinspiel in Endersbach (71:42) vor einer Woche war VfL-U18-Coach Ross Jorgusen noch unzufrieden gewesen. Am 104:28 zu Hause hatte er wenig auszusetzen. Warum die TG Endersbach unbedingt in der U16-Oberliga mitspielen muss, ist rätselhaft. Sieg- und chancenlos in bisher neun Spielen, selbst beim Tabellenvorletzten VfL Kirchheim hoffnungslos unterlegen Spaß machen kann das niemandem.

Anzeige

Schon nach fünf Minuten hatte sich der VfL 22:3 Punkte erspielt, nun wechselte Jorgusen munter durch. Topscorer wurden am Ende Roman Martel und Mazlum Birbalta, der auch den 100. Punkt erzielte, mit jeweils 19 Punkten.

mad

VfL Kirchheim:

B. Bekteshi (10), S. Bekteshi (13/1), Birbalta (19), Dienelt (11), Funke (8/2), Görs, Martel (19), Tangl (9/1), Zeller (9), Ziegler (8).