Lokales

VfL-Youngsters kontraKöngener "Aktive"

KIRCHHEIM Die Fußball-A-Junioren-Spieler des VfL Kirchheim befinden sich seit rund zwei Wochen in intensiver Oberliga-Vorbereitung. Ein erster Prüfstein auf dem Weg bis zum Auftaktheimspiel am 3. September (ab 12.30 Uhr gegen den SC Pfullendorf) folgt am kommenden Sonntag um 16 Uhr.

Anzeige

Kein Geringerer als das Landesliga-Team des TSV Köngen wird zu Gast im Stadion an der Jesinger Allee sein. Für die Jungs um Coach Toni Ferrazzano taugt die Partie gegen die älteren Spieler also auch in körperlicher Hinsicht als ein echter Gradmesser. Ferrazzano verspricht sich aber auch spielerische Aufschlüsse vom Test gegen die Köngener Aktiven-Mannschaft.

wr