Lokales

vhs: Selbstbildnisse von Frauen

HOLZMADEN Die Volkshochschule hält am Dienstag, 15. Januar, 20 Uhr, im Saurierzimmer der Gemeindehalle Holzmaden einen Vortragsabend mit Griselde Walter aus Neidlingen ab. Selbstporträts von Frauen waren in der früheren Kunstgeschichte eher selten. Bis in die jüngste Vergangenheit hinein war die Welt der Malerei eine Männerdomäne, denn bis auf wenige Ausnahmen war Frauen der Weg zur künstlerischen Bildung verwehrt. Die Referentin möchte die Selbstporträts von Malerinnen aus den unterschiedlichsten Epochen veranschaulichen und an Hand von Dias zeigen, wie interessant und vielfältig dieses Genre ist. Unter anderem sind teilweise mit Kurzbiografien die Selbstbildnisse von Artemisia Gentileschi, Angelika Kaufmann, Paula Modersohn-Becker, Gabriele Münter, Käthe Kollwitz, Frida Kahlo und Cindy Sherman zu sehen. Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.

pm

Anzeige