Lokales

Viel Alkohol, aber keinen Führerschein

NÜRTINGEN Ein 52-jähriger Kirchheimer Autofahrer wurde in der Heiligkreuzstraße in Nürtingen von einer Polizeistreife kontrolliert, weil er kurz zuvor die Fußgängerzone befahren hatte. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann deutlich unter Alkoholeinwirkung stand.

Anzeige

Ein Alkotest der Polizei ergab einen Atemalkoholgehalt von 2,52 Promille. Daraufhin musste er sich einer Blutprobe unterziehen. Einen Führerschein konnte der Mann aus Kirchheim nicht vorweisen.

Ermittlungen, ob er überhaupt einen Führerschein besitzt, wurden von der Polizei eingeleitet.

lp