Lokales

Viele Veranstaltungen

Vor fast 100 Gästen eröffnete der TSV Oberlenningen mit dem ersten Neujahrsempfang sein Jubiläumsjahr 2007 im Feuerwehrgerätehaus. Die Idee zu dieser Jubiläumseinleitung wurde im Rahmen einer Klausurtagung geboren, die der Vorbereitung des 100-jährigen Bestehens vorausging.

LENNINGEN "Bei der Klausurtagung wurde zudem der Vorschlag gemacht, nicht ein einziges Festwochenende zu planen, sondern den Mitgliedern und der Bevölkerung das ganze Jahr über etwas zu bieten", so der Vorsitzende des TSV Oberlenningen, Ulrich Maier, in seiner Einführung. Entstanden ist dabei ein anspruchsvolles und buntes Programm.

Anzeige

Neben dem Jubiläumswochenende vom 27. bis 29. April, an dem der offizielle Festakt stattfinden wird, ist die "Kleine Tierschau" zum ersten Mal in Oberlenningen zu Gast. Auch an der örtlichen Gewerbeschau wird der Verein sich beteiligen. Zudem finden weitere gesellige Veranstaltungen wie die Jahres- und Jugendfeier, Faschingstanz, Sonnwendfeier und Silvesterball statt und auch sportliche Highlights sind geplant.

Nach einem Rückblick auf die vergangenen 100 Jahre vom Gründungstag über die Fahnenweihe und die Einrichtung der heute zwölf Abteilungen sowie diversen zusätzlichen Gruppen konnte der Vorsitzende auch die Entwicklung der Sportstätten im Zeitraffer streifen. Mit heute 1150 Mitgliedern ist der TSV Oberlenningen der größte Verein in Oberlenningen.

Bürgermeister Michael Schlecht bescheinigte dem Organisationsteam eine professionelle Vorarbeit und gab dem TSV seine besten Wünsche für das Jubiläumsjahr mit auf den Weg. Gleichzeitig lud er in seinem Grußwort die Anwesenden ein, die Veranstaltungen zu besuchen und als entsprechende Multiplikatoren für die Jubiläumsveranstaltungen aufzutreten. Beim anschließenden Ständerling konnten alle in gemütlicher Runde das Programm intensiver nachfragen und bereits die nächsten Schritte planen.

um