Lokales

Vielfältiges Programm und attraktive Tombola

Der Kartenverkauf läuft auf vollen Touren. Wer dabei sein will beim 21. Teckboten-Presseball am Samstag, 23. Oktober, sollte daher möglichst schnell zum Telefonhörer greifen und sich unter der Nummer 0 70 21/97 50 22 bei Annette Koch in der Redaktion die gewünschte Zahl an Karten reservieren lassen.

IRENE STRIFLER

Anzeige

KIRCHHEIM Natürlich sind Ball-interessierte auch eingeladen, direkt in der Redaktion des Teckboten am

O:STERN.TI_Kirchheimer Alleenring vorbeizuschauen. Ferner können Karten a 20 Euro selbstverständlich auch per E-mail unter der Adresse redaktion@teckbote.de reserviert werden. Der Presseball stellt wie immer den Auftakt zur Teckboten-Weihnachtsaktion dar. Der Reinerlös aus dem Karten- und dem Losverkauf kommt also ohne jeden Abstrich lokalen sozialen Projekten zugute.

Groß ist daher die Freude in Redaktion und Verlag des Teckboten, dass sich die Zahl der attraktiven Preise für die Tombola zurzeit täglich erhöht. Dafür bedanken wir uns jetzt schon herzlich und freuen uns auf weitere Sachspenden. Ein rundum modisches Outfit ermöglicht der Preis, den Optik Bacher, Modehaus Fischer Herrenmode sowie das Modehaus Bantlin Modewelt der Frau gemeinsam auf die Beine gestellt haben: Im Gesamtwert von sage und schreibe 1000 Euro können "Sie" und "Er" gemeinsam auf Einkaufsbummel in Kirchheim gehen und mit gefüllten Taschen zurückkehren, die außer Damen- und Herrenmode zudem die passende Brille enthalten.

Groß ist auch die Zahl weiterer ansprechender Preise. Im Einzelnen bedanken wir uns für folgende Spenden: Segatz, Hirschgarten: Gutschein für zwei Personen zum Sonntagsbrunch; Leki Lenhart GmbH: fünf Paar Nordic-Walking-Stöcke und fünf Paar Super Makalu S; Commerzbank: Messerset, Fernglas, Toaster; Schlaier, Kirchheim: Zeitungshalter; Farben Maier, Kirchheim: Badezimmervorleger; Meister Rühling, Uhren und Schmuck: vier Sachspenden; Jürgen Schweier Verlag: zehn Bücher; Panoramatherme: 20 Gutscheine; Optik Buck, Kirchheim: Fernglas.

Gneiting Reisemarkt, Kirchheim: Gutschein; AMK, Kirchheim: Reifen-Pannen-Soforthilfe-System; Beauty & Fashion-Heidy Hoffmann, Kirchheim: Dusch- und Showergel; Schrauben Schmid, Kirchheim: Dartscheibe; Mack & Schüle: drei Gutscheine zur Weinprobe; Autohaus Klepp: ein Buch über Toyota, zwei Warndreiecke und eine Warnweste; Sigel Management: zwölf Flaschen Sekt; C & S Display + Verpack.GmbH: sieben Sachspenden.

Küchen Schlatter: eine Trittleiter; Sanitätshaus Maisch: eine Diagnosetec Station; Graupner-Modellbau: drei Mini-Uhu, ein Max, drei Mini Filou mit Gummimotor; La Fuma-Big Pack: großer Rucksack; Knödler-Radsport: Radgriffe, Helm, Tacho; Deja Vu: zwei Betty-Barkley-Uhren und zwei Ketten; Autohaus Bazle, Bissingen: zwei Kombinationen aus Verbandskasten und Warndreieck; Kunsthandel Beck, Kirchheim: Bild; Sieglinde Kaiser, Weilheim: Esprit-Rucksack; Land & Leben: vier Gutscheine; Farb & Stil: Schal; Scholderbeck: zwölf eingemachte Apfelbrote; Reformhaus Lässing: zwölf Honiggläser.

Autohaus Rau: vier Verbandskästen; Tischlein Deck' Dich: zwei Gutscheine, zwei Kaffeetassensets, Tischsets, zwei Vasen; Intercoiffeur Raabel: ein Gutschein; Signora: ein Gutschein; TG-Gaststätte: zwei Gutscheine.

All dies und noch viel mehr können die Ballgäste am Samstag in einer Woche gewinnen. Garantiert ist dazu wie gewohnt beste Unterhaltung in der festlich geschmückten Kirchheimer Stadthalle: Martin Stark and friends verstehen es, selbst Tanzmuffel zum Swingen zu bringen und aufs Parkett zu locken. Mit schmissigen Einlagen brillieren zudem die "Lenninger Tanzkids". Hits im Stil der Commedian Harmonists, aber auch englischsprachige Songs aus den 60er-Jahren präsentiert die sechsköpfige A-cappella-Gruppe "Boys of voice".