Lokales

Vier beschädigte Autos auf der A 8

KÖNGEN Blechschaden von rund 13 000 Euro entstand bei einem Auffahrunfall am Mittwochvormittag auf der Autobahn 8.

Anzeige

Ein 20-jähriger Audi-Lenker hatte auf seinem Weg in Richtung Karlsruhe das Ende eines Staus unmittelbar nach der Anschlussstelle Wendlingen erst zu spät bemerkt. Er konnte sein Fahrzeug auf der linken Spur nicht mehr rechtzeitig herunterbremsen und krachte ins Heck eines BMW.

Die Aufprallwucht war so groß, dass dieser Wagen noch den davor stehenden VW Polo auf einen Nissan aufschob. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

lp