Lokales

Vier Leichtverletzte nach Kollision

HOCHDORF Zu einem Verkehrsunfall mit vier leichtverletzten Personen und etwa 15 000 Euro Schaden kam es am Samstagnachmittag auf der Landesstraße 1201 zwischen Hochdorf und Notzingen. Ein 19-jähriger VW-Fahrer, der in Richtung Notzingen unterwegs war, kam bei den Sportanlagen in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem Nissan zusammen, der von einem 24-Jährigen gelenkt wurde. Der Fahrer des Nissans versuchte noch auszuweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bedingt durch den Aufprall und das Ausweichmanöver wurde der Nissan nach rechts in den Graben geschleudert. Bei dem Aufprall wurden beide Fahrzeuglenker und deren Beifahrerinnen im Alter von 17 und 54 Jahren leicht verletzt. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter 07021 / 5010 beim Polizeirevier Kirchheim zu melden.

Anzeige

lp