Lokales

Vier Leichtverletztebei Unfall

NÜRTINGEN Vier Leichtverletzte sowie Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagvormittag in Nürtingen ereignete.

Ein 36-jähriger BMW-Lenker war auf der Robert-Mayer-Straße in Richtung Einmündung Kirchheimer Straße unterwegs. Beim Abbiegen übersah er einen VW Lupo, der von einem 22-Jährigen gelenkt wurde. Dieser war auf der Kirchheimer Straße in Richtung Reudern unterwegs. Beim Zusammenstoß erlitten sowohl der Lupolenker, als auch seine drei Mitfahrer leichte Verletzungen.

Der 22-Jährige und ein Insasse in seinem Fahrzeug mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

lp