Lokales

Vier Männer gesucht

Mehrere tausend Euro Bargeld erbeuteten am Freitagabend vier bislang unbekannte Täter bei einem Überfall auf einen Getränkemarkt "Im Grien" in Nürtingen.

NÜRTINGEN Kurz vor 19 Uhr betraten am Freitagabend vier Männer den Getränkemarkt in Nürtingen. Jeweils zwei Männer bedrohten die beiden anwesenden Verkäufer mit Pistolen. Zunächst wurde ein Verkäufer gewaltsam in einen Lagerraum verbracht und dort mit einer Handschließe gefesselt. Der andere Verkäufer wurde unter Vorhalt einer Schusswaffe gezwungen, die Kasse zu öffnen.

Anzeige

Nachdem die Täter das gesamte Bargeld herausgenommen hatten, wurde der zweite Verkäufer ebenfalls gefesselt und in den Lagerraum verbracht. Die vier Täter flüchteten zunächst zu Fuß und stiegen anschließend, nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, vermutlich in einen abseits in der Nähe des Getränkemarkts abgestellten Pkw. Bei dem Fahrzeug soll es sich eventuell um einen dunklen älteren Audi handeln. Als es einem der Verkäufer schließlich gelang, sich zu befreien, verständigte dieser die Polizei.

Die Räuber werden wie folgt beschrieben: Ein Täter war 30 bis 40 Jahre alt. Er trug eine braune Lederjacke und hatte mittelblonde, zur Seite gegelte Haare. Die weiteren Täter werden als eher jünger, 25 bis 30 Jahre alt beschrieben. Alle Personen hatten osteuropäisches Aussehen.

Von der Polizei wurde eine groß angelegte Fahndung ausgelöst, an der auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war. Die Fahndung verlief bislang ergebnislos. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Klärung des Überfalls. Insbesondere bestehen folgende Fragen: Wer kann Hinweise zu den vier vage beschriebenen Personen geben? Wem fiel das vermutliche Fluchtfahrzeug auf und wer kann eventuell Angaben zum amtlichen Kennzeichen machen? Wer hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht, die eventuell im Zusammenhang mit dem Überfall stehen?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Nürtingen, Telefon: 07022/9224-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

lp