Lokales

Vier Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

SCHLAITDORF Am Freitagabend ereignete sich auf der Bundesstraße 27 ein Verkehrsunfall, bei dem die vier Insassen eines Pkw BMW Cabrio schwer verletzt wurden.

Anzeige

Die 18-jährige Fahrzeuglenkerin aus Reutlingen befuhr die Bundesstraße in Richtung Stuttgart. Aus bislang noch unbekannter Ursache kam der Wagen in Höhe Schlaitdorf nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam schließlich auf dem Seitenstreifen zum Stillstand. Die Pkw-Lenkerin und deren drei Mitfahrer im Alter von 17 bis 19 Jahren wurden schwer verletzt. Das DRK war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Zur Unfallstelle eilten vier Rettungs- und drei Notarztwagen. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser in Tübingen und Reutlingen eingeliefert. Die Feuerwehr Walddorfhäslach war mit zwei Fahrzeugen und 13 Mann im Einsatz, um Betriebsflüssigkeiten abzubinden und die Unfallstelle auszuleuchten.

Der Sachschaden betrug 30 000 Euro.

lp