Lokales

Vierter Lauf der Serie am Sonntag in Nürtingen

NÜRTINGEN Bevor beim Käppelelauf am 1. November die Entscheidung um den Tälescup 2005 fällt, steht am kommenden Sonntag, 18. September, noch der Kirchertlauf in Nürtingen an es ist der vierte von fünf Wertungsläufen.

Anzeige

Die Organisatoren der SpV 05 Nürtingen rechnen wieder mit rund 100 Läufern und Walkern. Um 9.30 Uhr fällt nahe der Sportgaststätte Waldheim beim Nürtinger Rossdorf der Startschuss zum Zehn-Kilometer-Lauf. Die etwas wellige, aber landschaftlich sehr reizvolle Strecke, die am Rande des Rossdorfes und durch den Kirchertwald führt, kommt bei den Startern immer wieder gut an. Zudem herrscht bei der Veranstaltung traditionell eine lockere, familiäre Atmosphäre. Eine besonders nette Geste: Jeder Teilnehmer bekommt einen Kaffee und Kuchen umsonst. Heinz Weyrich, Mitbegründer des Kirchertlaufes im Jahr 1996: "Es freut mich jedes Jahr aufs Neue, wenn bekannte Gesichter dabei sind. Aber auch alle, die unseren Lauf zum ersten Mal unter die Sohlen nehmen, sind herzlich Willkommen."

Seit einigen Jahren ist auch ein Walkingwettbewerb Bestandteil der Veranstaltung. Hier legen die Starter fünf Kilometer zurück. Der Startschuss fällt um 9.45 Uhr. Anmeldungen sind bis unmittelbar vor dem Start möglich.

rei