Lokales

Viertes Vergabepaket für Schulneubau

KREIS ESSLINGEN Für knapp 363 000 Euro wird eine Firma aus Leutkirch die Festeinbauten Zahntechnik für den Neubau der Fritz-Ruoff-Schule/Otto-Umfrid-Schule auf dem Säer in Nürtingen liefern. Der Vergabe stimmte der Kultur- und Schulausschuss des Esslinger Kreistags zu. Nach dem vierten Paket beläuft sich die Summe an Aufträgen auf knapp 8,3 Millionen Euro. Gut 95 Prozent der Baukosten sind damit vergeben. Laut Kostenberechnung waren dafür rund 10,2 Millionen Euro kalkuliert.

ank

Anzeige