Lokales

Volkshochschul-Mittel werden nicht gekürzt

KIRCHHEIM Die Fördermittel für die Weiterbildung in den Volkshochschulen (vhs) des Landes bleiben auf der derzeitigen Höhe. Dies teilte der Kirchheimer CDU-Landtagsabgeordnete Karl Zimmermann mit Berufung auf das Kultusministerium mit. Das Land Baden-Württemberg fördere in den kommenden beiden Jahren weiterhin mit 10,7 Millionen Euro. "Die befürchtete Mittelkürzungen bleiben damit aus, und die Bildungsträger bekommen Planungssicherheit", betont Zimmermann.

pm

Anzeige