Lokales

Voll im Soll: Siege für Aktive und Senioren

Einen erfolgreichen Spieltag haben die Tennisspieler des TSV Jesingen hinter sich.

KIRCHHEIM Sowohl die in der Bezirksliga spielenden Damen 40 und Herren 60, als auch die auf Kreisebene spielenden Herren 1 und 2 begannen die zweite Hälfte der Verbandsrunde mit einem Sieg.

Anzeige

Die Damen 40, die auswärts in Neckartenzlingen antraten, sahen sich starken Gegnerinnen gegenüber. Die Partie war durchweg ausgeglichen, sodass erst das letzte Doppel den 5:4-Sieg für die Jesinger Damen klar machte.

Bei den Herren 60 war es ziemlich eindeutig: Auf heimischer Anlage ließen sie ihren Gästen aus Wendlingen keine Chance, und so war die Partie mit fünf Siegen nach den Einzeln eigentlich schon entschieden. Ohne Druck ging es in die Doppel. Diese wurden allesamt von den Jesinger Herren gewonnen und somit ein souveräner 8:1-Sieg eingefahren.

Auch die Herren 1 trafen auf Wendlingen. Den Aufstieg vor Augen, wollten sie auch diese Partie für sich entscheiden. Sie taten es den Herren 60 gleich und erzielten 5 Einzelsiege. Auch in den Doppeln zeichnete sich eine Parallele zum Vortag ab. Die Herren 1 machten mit drei Doppelsiegen einen 8:1-Erfolg klar und damit einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg.

Durch einen Sieg gegen den TV Aichwald konnten sich die Herren 2 die Tabellenspitze sichern. Zielstrebig und kämpferisch stark setzten sie sich mit einem 5:3 gegen den Gastgeber durch.

Die Knaben unterlagen 2:6 gegen den TC Kirchheim, die Junioren mussten sich mit 3:5 Gomadingen geschlagen geben.

ea