Lokales

Vollbremsung nach Fahrstreifenwechsel

PLOCHINGEN Ein 52-jähriger Opel-Fahrer und ein 35-jähriger VW-Lenker befuhren am Freitagnachmittag die B 10 in Richtung Göppingen. Beide verließen diese an der Ausfahrt Plochingen, wobei sich der VW-Lenker links und der Opel-Fahrer zunächst rechts einordnete. Der Opel-Fahrer wechselte im weiteren Verlauf nach links und übersah dabei den VW. Um einen Zusamenstoß zu verhindern, leitete der Lenker des VW sofort eine Vollbremsung ein und fuhr dadurch gegen den linken Bordstein. Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Esslingen unter Telefon 07 11/39 90-0 zu melden.

lp

Anzeige